Musik für Kolumbien auf dem Benefizkonzert in Münster

Am Sonntag, dem 07. Mai, fand am frühen Abend in der Petrikirche in Münster ein Benefizkonzert für unseren Verein statt. Die Münsteraner Folkband „Silent Roots“ und der kolumbianische Bariton Cristian Ramírez sangen und musizierten eine Stunde lang vor rund 90 Zuhörern eigene Folksongs und spanische Klassiker. Direkt im Anschluss an das Konzert fand ein Gottesdienst statt, der von Mitgliedern von Lazos de Amistad mitgestaltet wurde. Der Erlös des Konzertes, 352 Euro, geht zu 100% nach Kolumbien und hilft uns, junge Menschen in Ausbildung und Studium zu unterstützen.

Im Vorfeld wurden in der gut besuchten Münsteraner Fußgängerzone Flyer verteilt und auf diese Weise Werbung für Lazos gemacht. Insgesamt ein toller Tag für Lazos und unsere Regionalgruppe Münster.

Wir bedanken uns bei den tollen Musikern, die uns ihre Zeit und ihr Talent für ein Konzert geschenkt haben, und natürlich ganz besonders bei allen Zuhörern und Spendern!

1 Kommentare

  1. Mariele Sieler

    Es war wunderschön: die Kirche, die Musik, die Moderation von Anika, die spontane Begleitung des Pianisten für Christian u der gute Zweck des Konzertes….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*