Angie Viviana

Angie Viviana

Studium: Lehramt Chemie
Vorstand: Beisitzerin
Berichte: Austauscherfahrung in Perú

Angie ist aus der Lazos-Gruppe nicht mehr wegzudenken.

Sie stammt aus einer ländlichen Region in der Nähe von Bogotá, wo es kaum Zugang zu einer höheren Bildung gibt. Als sie eine Zusage für das Lehramtsstudium mit dem Fach Chemie an einer der öffentlichen Universitäten in Bogotá bekam, musste sie in die Hauptstadt ziehen und lebt seitdem an verschiedenen Orten, u.a. bei ihrer Tante und bei einer Lazos-Freiwilligen. Trotzdem spielt ihre Familie für Angie eine große Rolle.

In ihrer Freizeit liest sie gerne und reist, wenn sie kann. Einen großen Teil ihrer Freizeit widmet sie Lazos. Seit 2017 ist sie im Vorstand aktiv und ein sehr wichtiger Teil der Gruppe geworden. Sie möchte so all den Jugendlichen helfen, die sich in einer ähnlichen Situation wie sie befinden.

Angie Vivana: „Ich bin seit 2016 in der Gruppe und ich kann euch versichern, dass ich unheimlich glücklich bin, in Lazos eine Familie gefunden zu haben. Ich habe mich selbst neu, neue Gedanken und Gefühle entdeckt. Es geht nicht nur um meine akademische, institutionelle Bildung, sondern um eine Bildung für das Leben, um Teilen und Geben.“

 


Kategorie